Angebote zu "Rache" (162 Treffer)

Kategorien

Shops

Schmitt Rache d Vergebung - Erzählungen
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.10.2018, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Erzählungen, Originaltitel: La vengeance du pardon, Autor: Schmitt, Eric-Emmanuel, Übersetzer: Marlene Frucht, Verlag: Fischer, S. Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abgründe // Empathie // Erzählungen // Familie // Gefühle // Hass // Liebe // Psychologie // Rache // Schirach // Schmitt // Spannung // Stories // Vergebung, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 320 S., Seiten: 320, Format: 2.5 x 21 x 13.5 cm, Gewicht: 426 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Hanebuth, J: Rache und Vergebung als zwei Konfl...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.11.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Rache und Vergebung als zwei Konfliktlösungsmodelle in Lessings 'Miss Sara Sampson', Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Autor: Hanebuth, Julia, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutschland, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 24, Gewicht: 52 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
DVD Lena Fauch: ... und die Tochter des Amokläu...
19,46 € *
zzgl. 6,49 € Versand
Anbieter: Conrad Electronic
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Buch - Die Rache der Vergebung
24,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Vom Autor des Bestsellers "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran"Eine Frau besucht den Mörder ihrer Tochter über Jahre im Gefängnis. Ein früherer Soldat quält sich mit dem Gedanken, im Krieg das Flugzeug von Antoine de Saint-Exupéry abgeschossen zu haben. Zwei Zwillingsschwestern lieben und hassen sich, bis es zum Äußersten kommt. Was treibt sie an? In seinen raffinierten Geschichten erkundet Eric-Emmanuel Schmitt, wie wir uns dem Leben stellen, wenn es uns an Abgründe führt. Ein starker Band über die dunkelsten Gefühle, geschrieben mit ergreifender Empathie, wie sie nur Eric-Emmanuel Schmitt besitzt.Schmitt, Eric-EmmanuelEric-Emmanuel Schmitt, geboren 1960 in Sainte-Foy-lŐs-Lyon, studierte Klavier in Lyon und Philosophie in Paris. Mit seinen Erzählungen wie 'Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran' wurde er international berühmt und gehört heute zu den erfolgreichsten Gegenwartsautoren in Frankreich. Seine Werke wurden in 40 Sprachen übersetzt und haben sich mehr als zehn Millionen Mal verkauft. Schmitt lebt in Brüssel.

Anbieter: yomonda
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Buch - Raus aus der Rache-Falle!
9,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Rache ist süß." - Hinter unseren Rachegelüsten verbergen sich jedoch in der Regel Muster der Selbstsabotage, die uns davon abhalten, ein wahrhaft freudvolles Leben zu führen. Die erfahrene Coachin Silvia Maria Engl rüttelt uns mit anschaulichen und amüsanten Beispielen aus ihrer Praxis wach. Sie zeigt uns, unter welchen Deckmäntelchen sich der Wunsch nach Vergeltung in unsere Herzen schleicht und wie wir diese mithilfe von wahrer Vergebung und Dankbarkeit transformieren. "Willkommen in den wunderbaren Welten, die hinter der Rache verborgen liegen: Frieden, Freiheit und Glückseligkeit!"

Anbieter: yomonda
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Schmitt Vengeance du pardon - Le Livre de Poche...
12,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.2019, Einband: Paperback, Titelzusatz: Le Livre de Poche 35248, Übersetzungstitel: Die Rache der Vergebung, Autor: Schmitt, Eric-Emmanuel, Verlag: Hachette Livres, Sprache: Französisch, Produktform: Kartoniert, Umfang: 288 S., Seiten: 288, Format: 1.3 x 17.8 x 11.1 cm, Gewicht: 156 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Schmitt Vengeance du pardon - Le Livre de Poche...
12,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.2019, Einband: Paperback, Titelzusatz: Le Livre de Poche 35248, Übersetzungstitel: Die Rache der Vergebung, Autor: Schmitt, Eric-Emmanuel, Verlag: Hachette Livres, Sprache: Französisch, Produktform: Kartoniert, Umfang: 288 S., Seiten: 288, Format: 1.3 x 17.8 x 11.1 cm, Gewicht: 156 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Die Entführung aus dem Serail - Lindauer Marion...
19,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Wolfgang Amadeus MozartSingspiel in drei Aufzügen | KV 384Libretto: Christoph Friedrich BretznerSpieldauer: 120 Min. inklusive PausePRODUKTIONSTEAMPuppenbau: Bernhard LeismüllerPuppenköpfe: Sebastian DemmelKostümschneiderei: Bernhard LeismüllerBühnenbild: Bettina HummitzschRegie, Dramaturgie: Bernhard Leismüller INSZENIERUNGDie Entführung ist ein Plädoyer für Mut, Toleranz und Vergebung. Vor einer exotischen Kulisse im Spannungsfeld zweier gänzlich verschiedener Kulturen entwirft Mozart eine historische Utopie: Die Versöhnung. Nichts ist so hässlich wie die Rache! Vor dem Hintergrund rassischer und religiöser Konflikte, die noch immer für Blutvergiessen sorgen, ist Die Entführung aus dem Serail ein hochaktueller Stoff.BÜHNENGESCHICHTEDie Uraufführung fand am 16. Juli 1782 am Wiener Burgtheater statt und wurde zu einem großen Erfolg. Danach trat die Oper schon bald ihren Siegeszug durch die deutschen Theater an: 1783 fanden Aufführungen in Prag, Leipzig und Bonn sowie 1784 in München, Salzburg, Mannheim und Frankfurt am Main statt. Bei der Weimarer Erstaufführung am 4. April 1785 ist auch Johann Wolfgang von Goethe anwesend, der sich zu dem Ereignis mit dem Worten äußert: All unser Bemühen, um im Einfachen und Beschränkten abzuschließen, ging verloren, als Mozart auftrat. ´Die Entführung aus dem Serail´ schlug alles nieder. Seither ist die Oper von den Bühnen der Welt nicht mehr wegzudenken.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Die Entführung aus dem Serail - Lindauer Marion...
19,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Wolfgang Amadeus MozartSingspiel in drei Aufzügen | KV 384Libretto: Christoph Friedrich BretznerSpieldauer: 120 Min. inklusive PausePRODUKTIONSTEAMPuppenbau: Bernhard LeismüllerPuppenköpfe: Sebastian DemmelKostümschneiderei: Bernhard LeismüllerBühnenbild: Bettina HummitzschRegie, Dramaturgie: Bernhard Leismüller INSZENIERUNGDie Entführung ist ein Plädoyer für Mut, Toleranz und Vergebung. Vor einer exotischen Kulisse im Spannungsfeld zweier gänzlich verschiedener Kulturen entwirft Mozart eine historische Utopie: Die Versöhnung. Nichts ist so hässlich wie die Rache! Vor dem Hintergrund rassischer und religiöser Konflikte, die noch immer für Blutvergiessen sorgen, ist Die Entführung aus dem Serail ein hochaktueller Stoff.BÜHNENGESCHICHTEDie Uraufführung fand am 16. Juli 1782 am Wiener Burgtheater statt und wurde zu einem großen Erfolg. Danach trat die Oper schon bald ihren Siegeszug durch die deutschen Theater an: 1783 fanden Aufführungen in Prag, Leipzig und Bonn sowie 1784 in München, Salzburg, Mannheim und Frankfurt am Main statt. Bei der Weimarer Erstaufführung am 4. April 1785 ist auch Johann Wolfgang von Goethe anwesend, der sich zu dem Ereignis mit dem Worten äußert: All unser Bemühen, um im Einfachen und Beschränkten abzuschließen, ging verloren, als Mozart auftrat. ´Die Entführung aus dem Serail´ schlug alles nieder. Seither ist die Oper von den Bühnen der Welt nicht mehr wegzudenken.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot